Geheimratsecken Haartransplantation - die Lösung?

Als Wayne Rooney twitterte: „Nur um allen meinen Follower zu bestätigen, dass ich eine Haartransplantation hatte“, änderte er bereits 2011, wie Männer Haartransplantationen für immer sahen. Indem er sich stolz auf die Follikelfront stieß, machte er eine Transplantation nicht seltsamer, als sich die Zähne bleichen zu lassen. So Mainstream sind Transplantationen, jetzt, da laut einer Umfrage von Asda Pharmacy 31 Prozent der Männer unter 35 Jahren aktiv daran denken.

Die häufigste Behandlung (und die von Rooney bevorzugte) ist die Follicular Unit Extraction: ein minimal-invasives Verfahren unter Lokalanästhesie, bei dem einzelne Haarsträhnen von den Seiten und dem Hinterkopf (oder ggf. der Brust) entnommen und in bestehende, freie Haarfollikel transplantiert werden.

Der Eingriff selbst dauert zwischen vier und 16 Stunden (Tausende von einzelnen Haaren müssen schließlich wiederhergestellt werden), kostet Sie je nach Anzahl der benötigten Transplantate zwischen 3.000 und über 10.000 Pfund, und gelegentlich sind wiederholte Transplantationen für Haare erforderlich, die nicht aufgenommen werden.

Haartransplantation bei Geheimratsecken - die Verfahren

Eine Haartransplantation ist ein Verfahren, bei dem Haare von einem vom Haarausfall unbeeinflussten Bereich (dem Spenderbereich) auf einen Bereich übertragen werden, in dem das Haar dünner wird oder ganz kahl ist. Wenn Sie absolut keine Haare auf dem Kopf haben, dann ist ein guter Hut eine bessere Option als eine Haartransplantation. Entschuldigung.

Für die Berechtigten gibt es zwei verschiedene Methoden zur Durchführung von Transplantationen: Follicular Unit Extraction (FUE) und Follicular Unit Transplantation (FUT).

Transplantation der follikulären Einheit

Für FUT würde ein Arzt Gewebestreifen aus dem Spenderbereich entfernen und diese nach der Extraktion in einzelne follikuläre Einheiten schneiden. Anschließend werden in der Kopfhaut winzige Schnitte gemacht, in die die follikulären Einheitstransplantate vorsichtig eingebracht werden, was zu einer Narbenbildung führen kann. Klingt wunderbar.

Extraktion der follikulären Einheit

FUE ist der moderne Ansatz zur Haartransplantation und wird in der Regel von Patienten bevorzugt, da es weniger offensichtliche Narben hinterlässt. Bei der FUE werden einzelne Haarfollikel direkt aus dem Spenderbereich des Patienten, der typischerweise die Rückseite des Halses ist, extrahiert und dann mit einer speziellen mikrochirurgischen Nadel an die Haartransplantationsstelle gebracht.

Welche Operation Sie auch immer wählen, die transplantierten Haare fallen in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Wochen nach der Operation aus, so dass Sie für eine Weile mit einer Glatze festsitzen. Sie sollten innerhalb weniger Monate anfangen, ein neues Wachstum zu bemerken, und laut WebMD werden die meisten Menschen nach 6 bis 9 Monaten 60 Prozent des neuen Haarwachstums sehen.

Mineralstoffe und Vitamine gegen Geheimratsecken

Maßgeblich entscheidend ist der Fakt, dass der Mangel eines einzigen Stoffes zum Auslösen von Haarausfall führen kann. Ganz nach dem Motto: Die Kette reißt am schwächsten Glied. Bei einer so enormen Anzahl an Elementen ist es kaum machbar, sich perfekt zu Ernähren. Eine kleine Auswahl haben wir dir dennoch zusammengestellt, damit du anhand deiner Ernährung die perfekte Grundlage für wiederkehrendes Haar und das Ende deiner Geheimratsecken schaffen kannst:

Biotin

17,80
  • Biotin hochdosiert
  • 1 Jahresvorrat
  • Vegan und BIO Qualität
  • Deutsches Qualitätsprodukt

Haar Vitamine

29,90
  • 100% Vegan
  • Enthält 7 B-Vitamine und Vitamin C + E
  • Enthält Biotin und Selen
  • Zink, Folsäure und Hirseextreakt
  • 100% Zufriedenheitsgarantie vom Hersteller

2 x Alpecin Liquid

22
  • Enthält Haarwachstum anregendes Koffein
  • Frei von Silikon und Paraben
  • 24h Koffein Depot Wirkung
  • Frische Effekt auf der Kopfhaut durch Zitronen-Extrakt
  • Preissieger im Vergleich 2019 auf Geheimratsecken-Tipps.de